Alles über Investieren

1 bahnbrechende Kryptowährung, die Sie vor dem nächsten Bull Run kaufen können

Verwandte Kategorien

Solana könnte 10-fache Renditen (oder mehr) für langfristige Investoren erzielen.

Im Mai 2021 erreichte der Kryptomarkt einen Höchststand von 2,5 Billionen US-Dollar, bevor er in den nächsten Monaten um 50 % fiel. Der Markt erholte sich dann im November 2021 auf einen neuen Höchststand von 3 Billionen US-Dollar, aber Bedenken hinsichtlich der grassierenden Inflation lösten einen Ausverkauf spekulativer Vermögenswerte (einschließlich Kryptowährungen) aus, und der Markt wurde bis Januar 2022 erneut halbiert. Und während dieser Zeit, Viele beliebte Kryptowährungen sind sogar noch weiter gefallen. Zum Beispiel,Solana(SOL -3,76 %) wird derzeit fast 60 % unter seinem Allzeithoch gehandelt.

Im Guten wie im Schlechten ist diese Art von Volatilität im Umgang mit Krypto-Assets alltäglich geworden. Trotzdem hat der Markt in sehr kurzer Zeit unbestreitbar enormen Reichtum geschaffen. Noch wichtiger ist, dass jeder vergangene Abschwung damit endete, dass der Markt ein neues Hoch erreichte, was bedeutet, dass jeder vergangene Ausverkauf eine Kaufgelegenheit war.

Vor diesem Hintergrund sieht es jetzt nach einem guten Zeitpunkt aus, um in Solana zu investieren. Hier ist der Grund.

Eine schnellere, billigere Alternative zu Ethereum

Solana ist eine intelligente Vertragsplattform, die skalierbare, benutzerfreundliche Anwendungen unterstützen soll. Seine Kerninnovation ist ein Konsensprotokoll, das den Nachweis des Einsatzes mit dem Nachweis der Historie verbindet, ein System, in dem jede Transaktion mit einem Zeitstempel versehen wird, um eine überprüfbare Reihenfolge der Ereignisse zu erstellen und dadurch den Bestätigungsprozess zu beschleunigen. Zu diesem Zweck kann die Solana-Blockchain theoretisch 50.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeiten und die Endgültigkeit in nur 13 Sekunden erreichen (dh die Zeit, die benötigt wird, um Transaktionen irreversibel in die Blockchain aufzunehmen). Besser noch, die durchschnittliche Transaktion kostet derzeit einen Bruchteil eines Cents. Im Vergleich,Ätherverarbeitet etwa 14 TPS, benötigt bis zu 6 Minuten, um die Endgültigkeit zu erreichen, und weist derzeit eine durchschnittliche Transaktionsgebühr von fast 14 US-Dollar auf.

Kurz gesagt, Solana ist eine schnellere und billigere Alternative zu Ethereum, und dieses Wertversprechen hat das Interesse vieler Entwickler geweckt. Die Blockchain umfasst mehr als 1.500 Projekte, die von NFT-Marktplätzen und Videospielen bis hin zu Social-Media-Apps und dezentralen Finanzdiensten (DeFi) reichen. Solana ist tatsächlich das fünftbeliebteste DeFi-Ökosystem in der Blockchain-Industrie, mit 7,22 Milliarden US-Dollar, die in die Plattform investiert wurden. Und das Entwicklerteam hat kürzlich Solana Pay vorgestellt, ein Produkt, das die Finanzbranche weiter stören könnte.

Bildquelle: Getty Images.

Solana Pay könnte eine große Sache sein

Solana Pay ermöglicht es Verbrauchern, Händler direkt mit Stablecoins zu bezahlen, einer Art Kryptowährung, die an den Preis der Fiat-Währung gebunden ist. Mit anderen Worten, Stablecoins unterliegen der gleichen Volatilität wie andere Krypto-Assets, was sie bei DeFi-Investoren sehr beliebt gemacht hat. Tatsächlich sind es mehr als 4 Milliarden DollarUSD-Münze– eine Stablecoin, die an den US-Dollar gekoppelt ist – derzeit auf Solana im Umlauf.

Da Solana Pay-Transaktionen von der Solana-Blockchain betrieben werden – nicht von Banken, Fintechs oder Kreditkartennetzwerken – werden sie außerdem sofort abgewickelt und kosten einen Bruchteil eines Cents. Diese Einsparungen können einen großen Einfluss auf das Endergebnis eines Händlers haben. Zum Beispiel,PayPalberechnet 3,49 % pro Online-Transaktion zuzüglich einer festen Gebühr, was bedeutet, dass ein Händler bei einem Verkauf von 100 $ 96 $ verdienen kann. Aber mit Solana Pay würde dieser Händler mehr als 99 US-Dollar sehen.

Natürlich ist es ein sehr langer Weg bis zur Einführung durch den Mainstream. Aber in dem Monat, seit Solana Pay live ging, haben sich mehr als 600 Händler mit der Plattform beschäftigt. Besser noch, mit der iOS-App mtnPay.so können Händler Solana Pay tatsächlich integrierenBlock's (das früher als Square bekannte Unternehmen) Point-of-Sale-Software. Dieser Katalysator könnte dazu beitragen, dass das Produkt in den kommenden Monaten und Jahren Feuer fängt.

Wie groß könnte Solana sein?

Der Bullenfall für Solana ist unkompliziert. Es ist eine schnelle und daher skalierbare dezentrale Plattform, auf der Entwickler alle Arten von Software und Diensten aufbauen können. Produkte wie Solana Pay könnten tiefgreifende Auswirkungen auf das derzeitige Finanzsystem haben. Im weiteren Sinne dürfte die Nachfrage nach dem SOL-Coin steigen, da Solanas Ökosystem aus Software und Dienstleistungen eine größere Akzeptanz bei Verbrauchern und Investoren findet, was ihn im Laufe der Zeit wertvoller machen sollte.

Wie wertvoll? Niemand kennt die Zukunft. Aber Solana hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 35,8 Milliarden US-Dollar. Wenn es Ethereum – das derzeit eine Marktkapitalisierung von 403 Milliarden US-Dollar hat – übertreffen würde, würden die Anleger eine 10-fache Rendite erzielen. Natürlich könnte Solana am Ende viel größer sein. Es hängt alles von der Akzeptanz ab, die die Blockchain erreicht. Aber angesichts des potenziellen Aufwärtspotenzials denke ich, dass es sich lohnt, diese heruntergekommene Kryptowährung zu kaufen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar