Alles über Investieren

1 grüne Flagge für Roblox im Jahr 2022 und 1 rote Flagge

Verwandte Kategorien

Die beliebte Gaming-Plattform hat viele Wachstumschancen, aber kann Roblox davon profitieren?

Aktien vonRoblox(RBLX -5,88 %) wurden in den letzten drei Monaten unter Druck gesetzt. Der Aktienkurs ist seit seiner direkten Notierung im März 2021 um 30 % gefallen. Nach einem enttäuschenden Gewinnbericht musste die Aktie im vergangenen Monat einen weiteren Rückgang hinnehmen.

Das Management von Roblox glaubt, dass es langfristig 1 Milliarde Nutzer erreichen kann, daher fragen sich Investoren wahrscheinlich, ob der Ausverkauf ein guter Zeitpunkt ist, um ein potenzielles Schnäppchen zu machen.

Bevor wir diese Entscheidung treffen, lass uns einen positiven und einen negativen Blick auf die potenziellen Chancen und Fallstricke dieser Wachstumsaktie werfen.

Bildquelle: Getty Images.

Grüne Flagge: Marken lieben Roblox

Roblox hat in den letzten zwei Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Täglich aktive Benutzer sind von 19,1 Millionen Ende 2019 auf 49,5 Millionen Ende 2021 explodiert. Eine große Benutzerbasis, die Geld für virtuelle Währungen (Robux) ausgibt, trug im vierten Quartal zu einem Umsatzwachstum von 83 % gegenüber dem Vorjahr bei. 

Roblox kratzt gerade erst an der Oberfläche seines Umsatzpotenzials. Es generiert bereits ein starkes Wachstum durch den Verkauf virtueller Währungen. Roblox hat jedoch immer noch eine enorme Chance, Markeninhalte von Drittanbietern zu monetarisieren – und dies führt zu einer großen grünen Flagge für die beliebte Gaming-Plattform.

Top-Marken vonNikeVF Corp's Vans undKering SA's Gucci haben ihre eigenen virtuellen Welten auf Roblox gestartet. Im vergangenen Jahr startete Roblox 12 Partnerschaften mit Marken. Da Roblox immer mehr Nutzer anzieht, könnte das Interesse an Markeninhalten eine lukrative Quelle für zusätzliche Einnahmen sein.

Eines Tages könnte Roblox die Möglichkeit einführen, Waren dieser Marken innerhalb der Plattform einzukaufen. Beispielsweise könnte ein Benutzer ein Paar virtuelle Nike-Turnschuhe sehen, die vom digitalen Avatar eines anderen Spielers getragen werden. Roblox könnte einen digitalen Shop eröffnen, der es Spielern ermöglicht, die digitale Version für ihren eigenen Avatar zu kaufen und den echten physischen Sneaker zu kaufen.

Im Moment glaubt das Roblox-Management, dass die Monetarisierung dieser Erfahrungen auf diese Weise das Spielerlebnis zu sehr reizen würde. Aber letztendlich sieht das Management diese Markenerlebnisse von Drittanbietern als wichtige wirtschaftliche Beiträge zur Roblox-Plattform.

Rote Fahne: Verlangsamtes Wachstum

Ein Nachteil für Roblox ist das verlangsamte Wachstum. Als Kinder im Jahr 2020 mehr Zeit zu Hause verbringen konnten, gab es einen enormen Nachfrageschub, aber als die Kinder letztes Jahr wieder zur Schule gingen, verlangsamte sich das Wachstum der auf der Plattform verbrachten Stunden erheblich.

Bildquelle: Roblox.

Roblox berichtete, dass Benutzer im vierten Quartal 10,8 Milliarden Stunden auf der Plattform verbracht haben. Das ist ein Anstieg von 28 % im Jahresvergleich, aber das verlangsamte Wachstum der aufgewendeten Zeit trifft Roblox dort, wo es darauf ankommt. Im letzten Quartal gingen die durchschnittlichen Buchungen pro Nutzer im Jahresvergleich um 10 % zurück.

Dieser Trend mag nur eine kurzfristige Bremsschwelle sein, da Roblox die harten Vergleiche mit der hohen Wachstumsrate des Vorjahresquartals überrundet, aber er lässt immer noch eine große Frage offen, wie das Wachstum von Roblox nach 2022 aussehen wird. Ein Analyst bei Benchmark hat eine Verkaufsrating für die Aktie unter Berufung auf Bedenken, dass die Pandemie die Nachfrage nach vorne gezogen hat, was die Wachstumschancen auf absehbare Zeit dämpfen könnte.

Ist die Aktie ein Kauf?

Das verlangsamte Wachstum lenkt den Fokus mehr auf die Rentabilität von Roblox, wo es große Verluste gemeldet hat. Die Einschränkung ist, dass Roblox im vergangenen Jahr 558 Millionen US-Dollar an freiem Cashflow erwirtschaftet hat, was die Bewertung der Aktie auf das 48-fache des nachlaufenden freien Cashflows bringt.

Für ein Unternehmen, dessen Wachstum sich kurzfristig verlangsamt, könnte dieses Bewertungsniveau immer noch hoch erscheinen. Es hängt davon ab, wo sich die Umsatzwachstumsrate von Roblox nach 2022 einpendelt, aber das ist im Moment eine schwer zu beantwortende Frage.

Es könnte klug sein, den Kauf des Dips zu vermeiden und abzuwarten, ob Roblox sein Wachstum wieder beschleunigen kann, bevor Sie sich festlegen. Es gibt viele andere vielversprechende Metaverse-Aktien da draußen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar