Alles über Investieren

1 grüne Flagge und 1 rote Flagge für Masimo

Verwandte Kategorien

Mit etwas mehr Klarheit über zukünftige Pläne könnte dies leicht zu zwei grünen Flaggen werden.

Gerade wenn Sie denken, dass Investitionen in Gesundheitsunternehmen der Ort sein könnten, an dem sich Anleger während einer Baisse verstecken können, geht ein Unternehmen los und tut etwas, das mehr Fragen als Antworten hinterlässt. Und wenn das passiert, kommt es zu einem Ausverkauf, der durch die Angst vor dem Unbekannten verursacht wird.

Das ist passiertMasimo(MASI -2,14 %) in den letzten drei Wochen, in denen die Aktie nach einer Warnmeldung um 37 % gefallen ist. Aber können eine grüne Flagge und ein positiver Ausblick das Vertrauen der Anleger wieder ein wenig stärken?

Bildquelle: Getty Images.

Eine Akquisition führt zu einem Aktienverkauf

Masimo ist ein globales Medizintechnikunternehmen, das Geräte und Sensoren zur Patientenüberwachung entwickelt und herstellt. Es macht also absolut Sinn, ein Unternehmen zu erwerben, das sich auf kommerzielle High-End-Audio- und Theater-Soundsysteme spezialisiert hat, oder? Es sei denn, Sie sind die Analysten, die das kaufende Unternehmen abdecken, oder die Investoren des Unternehmens.

Im Februar gab Masimo bekannt, dass es 1 Milliarde US-Dollar für den Erwerb von Viper Holdings ausgeben wird, der Muttergesellschaft von Sound United – bekannt für Marken wie Denon, Polk Audio und Marantz. Die Idee hinter dem Kauf ist es, die klinischen Lösungen von Masimo mit dem Fachwissen und den kommerziellen Kanälen der Audiotechnologien von Sound United zu kombinieren. Joe Kiani, CEO von Masimo, glaubt, dass der Deal über Einzelhandelskanäle wie zBester Kaufund Euronics in den USA bzw. Europa.

Aber der Schritt ließ die Analysten von Street ratlos zurück, wobei BTIG feststellte, dass die Übernahme seine Analysten mit mehr Fragen als Antworten hinterlässt. Und Mike Matson von Needham merkte an, dass es für ein Medizintechnikunternehmen höchst ungewöhnlich sei, einen Verbraucherhersteller außerhalb des Gesundheitswesens zu übernehmen, und fügte hinzu, dass er keine Kostensynergien sehe, von denen Masimo profitieren würde. Er sieht jedoch das Potenzial für eine Pipeline-Erweiterung. Es ließ den Markt auch verwirrt zurück, was innerhalb eines Tages nach der Ankündigung zu einem Rückgang des Aktienkurses um 35 % führte.

Das Unternehmen hat erklärt, dass es später in diesem Jahr seine Absichten hinter dem Kauf erläutern wird, und da der Aktienkurs seit dem großen Ausverkauf um weitere 2 % gefallen ist, ist die Ankündigung möglicherweise nicht weit davon entfernt, von Rot auf Grün zu wechseln. Dennoch muss argumentiert werden, dass die Verbindung zwischen Medizin und Audio einen großen Beitrag zur Verbesserung der häuslichen Gesundheitssysteme und Überwachung leisten kann, was erweiterte und verbesserte Angebote für die Telemedizin ermöglicht.

Spezielle Sensoren, die das Ohr verwenden, können die Pulsoximetrie für Blutsauerstoff messen. Im Laufe der Zeit werden möglicherweise kombinierte Lösungen der beiden Unternehmen die Lebenserfahrungen für Menschen mit Hörproblemen verbessern. Als Wearables wie zApfel's AirPods werden zu Verkaufsschlagern, und da Masimo bald die kommende Masimo Watch W1 herausbringen wird, ist es wirklich so ungewöhnlich, dass Masimo diesen Weg geht? Oder könnte dies eine getarnte Gelegenheit für Anleger sein, die nach einer Kaufgelegenheit suchen? Es wird sich sicherlich lohnen, ein Ohr für das zu haben, was Masimo während seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des ersten Quartals um den 4. Mai zu sagen hat, um zu sehen, ob das Unternehmen seine Pläne etwas konkreter macht.

Eine FDA-Zulassung könnte gerade noch rechtzeitig kommen, um Investoren zu retten

Normalerweise wäre eine Zulassung der Food and Drug Administration (FDA) genau das, was der Arzt verordnet hat, um einem angeschlagenen Aktienkurs zu helfen. Behandlungsgenehmigungen können das Vertrauen der Anleger in die Zukunft eines Unternehmens und sein Wachstumspotenzial stärken und der Aktie Auftrieb geben. Masimo feierte kürzlich die FDA-Zulassung seines Sedline-Gehirnfunktionsüberwachungssystems für Kinder im Alter von 1 bis 17 Jahren in den USA und erweiterte damit seine Patientenbasis und globale Reichweite. Der Aktienkurs verstand dies jedoch nicht und rutschte im Zuge eines breiteren Marktrückgangs und der Nachricht von der oben genannten Übernahme weiter ab.

Die Überwachung der während der Operation erforderlichen Anästhesiestärke ist für die Patientenversorgung von entscheidender Bedeutung. Zu wenig oder zu viel kann die Fähigkeit zur Durchführung chirurgischer Eingriffe stark beeinträchtigen bzw. die Genesung des Patienten in einem optimalen Zeitrahmen ohne weitere Komplikationen behindern. Indem Krankenhäusern und Notfallzentren die Möglichkeit geboten wird, die Narkosewerte auf der Grundlage einer Echtzeitanalyse des Gehirns zu überwachen, verlassen sich Pflegeeinrichtungen nicht nur auf Merkmale wie das Gewicht und das Alter eines Patienten. Dies sollte es Masimo ermöglichen, neue Einnahmen in einem Markt mit einer prognostizierten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 9,8 % bis 2025 zu generieren.

Im Einklang mit der CAGR für den Markt steht Masimos Prognose für ein Umsatzwachstum von 9,5 % im Jahr 2022, eine Prognose, die seit dem dritten Quartal 2021 unverändert geblieben ist. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass das Schlimmste für negative Auswirkungen von COVID-19 auf die Planung chirurgischer Eingriffe überstanden ist. und im Laufe des Jahres 2022 sollte das Volumen steigen. Wie viel und wie schnell könnte festgestellt werden, ob Masimo weitere aufeinanderfolgende Quartale schafft, um die Umsatzschätzungen der Straße zu übertreffen. Es befindet sich derzeit in einer Serie von vier in Folge, mit einem durchschnittlichen Anstieg von 5,4 % in diesem Zeitraum.

So sehr die Übernahme von Sound United die Analysten mit Fragen zurückließ, sie hielt sie nicht davon ab, das Potenzial von Masimos Pipeline zu erkennen. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 237 $, wobei Matson und andere die Aktie nach den Ergebnissen des vierten Quartals heraufstufen und das Potenzial für einen Gewinn von 68 % gegenüber dem heutigen Kurs von rund 141 $ signalisieren.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar