Alles über Investieren

1 potenzieller langfristiger Gewinner, über den niemand spricht

Verwandte Kategorien

Starke Geschäftsgrundlagen positionieren Endava für langfristigen Erfolg.

Tech-Aktien haben in den letzten drei Monaten einen Schlag abbekommen. Solche Markteinbrüche können für Anleger beängstigend sein, aber sie bieten auch rechtzeitige Gelegenheiten, zu relativ günstigen Preisen in großartige Unternehmen zu investieren. Ein solches Geschäft, das Investoren möglicherweise übersehen, istEndava(DAVA -3,93 %), ein aufstrebendes IT-Beratungsunternehmen mit Sitz im britischen Endava, ist vielleicht kein bekannter Name, aber hier sind drei Gründe, warum sich langfristige Investoren gut lohnen können, wenn sie sich mit diesem Geschäft vertraut machen. 

Die Flut der digitalen Transformation treibt Endava in die Höhe

Nachdem er wertvolle Erfahrungen in der Unternehmensberatungsbranche gesammelt hatte, gründete CEO John Cotterell Endava im Jahr 2000. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Technologiedienstleister entwickelt, der Unternehmen dabei unterstützt, moderne Technologien einzusetzen, um mehr Kunden zu gewinnen, Einnahmen zu steigern und Kosten durch Automatisierung zu senken. Unter anderen Erfolgsgeschichten:

  • Endava hat einer großen internationalen Fluggesellschaft mit über 100 Millionen Kunden geholfen, Umsatz zu steigern und zu halten, indem es ansprechende Web- und Mobilerlebnisse geschaffen und Schlüsselfunktionen wie die Suche nach Flugpreisen, die Planung von Reisen und die Verwaltung persönlicher Profile entwickelt hat.
  • Endava automatisierte den Angebotserstellungsprozess, um die Bearbeitungszeit und die Kosten für einen weltweiten Versicherungsanbieter zu reduzieren, indem es eine einfache Webanwendung für Kunden erstellte.  

Bildquelle: Getty Images.

In der heutigen digitalen Welt hilft Endava Unternehmen dabei, wettbewerbsfähiger zu werden. Laut dem Marktforschungsunternehmen IDC werden die Gesamtinvestitionen in globale digitale Transformationen im Jahr 2023 voraussichtlich 6,8 Billionen US-Dollar erreichen, was einem Wachstum von 15,5 % pro Jahr ab 2020 entspricht Landebahn davor.

Ein skalierbares Geschäftsmodell und eine geschickte Umsetzung treiben das Wachstum voran

Menschen stehen im Mittelpunkt des IT-Beratungsgeschäfts. Endava begann strategisch mit dem Aufbau seiner Belegschaft in einigen mitteleuropäischen Ländern, in denen IT-Talente ungenutzt und zu relativ günstigeren Kosten verfügbar waren. Das Unternehmen unternahm konzertierte Anstrengungen, um eine aufstrebende Marke aufzubauen, um intelligente Arbeitnehmer anzuziehen. Mit seinen talentierten Mitarbeitern lieferte Endava qualitativ hochwertige Arbeit für seine Kunden, die ihrerseits dem Unternehmen weitere Arbeit gaben und einen positiven Geschäftszyklus schufen. 

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des Geschäfts von Endava ist sein Nearshore-Outsourcing-Modell, das sich auf den Bau seiner Büros und die Einstellung von Mitarbeitern an Standorten konzentriert, die geografisch näher an seinen Kunden liegen. Der Aufenthalt in denselben oder nahegelegenen Zeitzonen ermöglicht es den Mitarbeitern von Endava, die Arbeitszeiten mit denen ihrer Kunden zu überschneiden, und ermöglicht zeitnahe Interaktionen. Die räumliche Nähe der Mitarbeiter von Endava bedeutet auch, dass sie mit dem sozialen, kulturellen und geschäftlichen Umfeld ihrer Kunden besser vertraut sind.

Nearshoring hat zu höherer Produktivität und Kundenzufriedenheit geführt. Seit Dezember hat Endava diesen Ansatz mit über 10.000 Mitarbeitern erweitert, die in 48 Städten in 23 Ländern in ganz Europa, Lateinamerika und Nordamerika arbeiten. 

Die qualitativ hochwertige Arbeit von Endava hat zum Aufbau einer beeindruckenden Liste renommierter Kunden wie Bain & Company, BBC undVolkswagen. Die Kundenzahl ist gewachsen und Top-Kunden geben immer mehr Geld bei Endava aus.

Datenquelle: Jahresabschluss der Gesellschaft.

Endava hat dauerhafte Partnerschaften mit seinen Kunden aufgebaut, die Endava weiterhin mit immer mehr Arbeit belohnen. In den letzten fünf Jahren trugen Bestandskunden durchschnittlich 88,5 % zum Umsatz von Endava für jedes Geschäftsjahr bei. Mit einem so hervorragenden Ruf und Folgeaufträgen von bestehenden Kunden und einem stetigen Gewinn neuer Kunden hat Endava seine Einnahmen mit einer sehr beeindruckenden jährlichen Wachstumsrate von 29,4 % gesteigert.

Datenquelle: Jahresabschluss der Gesellschaft.

Endava hat dieses beeindruckende Wachstum erzielt, während es in den letzten fünf Jahren jedes Jahr profitabel war. Die Gewinnmarge des Unternehmens von 14,4 % in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022, das im Dezember 2021 endete, unterstreicht das skalierbare Geschäftsmodell von Endava. Die bereinigte Cashflow-Marge von Endava von 15,6 % im gleichen Zeitraum bestätigt auch, dass das Unternehmen keine Probleme hat, seine Rechnungen zu bezahlen. 

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie den Sprung wagen

Jedes Unternehmen hat Risiken, und Endava ist keine Ausnahme. Erstens könnte der anhaltende Krieg zwischen Russland und der Ukraine Unternehmen auf der ganzen Welt, insbesondere in Europa, weiter beeinträchtigen. Ende 2021 erzielte Endava keine Einnahmen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland, und das Unternehmen hat keine Mitarbeiter in diesen Ländern. Das Risiko für Endava hält sich also an dieser Stelle in Grenzen, Anleger sollten jedoch den anhaltenden Konflikt in Europa genau im Auge behalten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Endava 35 % seines Umsatzes in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2022 mit seinen Top-10-Kunden erzielt hat. Obwohl dieser Prozentsatz von 49 % im Jahr 2017 zurückgegangen ist, stellt er immer noch eine hohe Umsatzkonzentration dar und würde den Umsatz des Unternehmens erheblich beeinträchtigen, wenn einer dieser Kunden seine Beziehung zu Endava beenden würde. Endava sollte seine Einnahmen weiter diversifizieren.

Schließlich ist die IT-Beratung ein überfülltes Feld, und Endava sieht sich einem harten Wettbewerb durch schnell wachsende Konkurrenten wie zEPAMundKugelig,sowie etablierte Giganten wieAccenture. Das Unternehmen muss fehlerfrei handeln, um seine Chance zu nutzen.

Ein skalierbares Geschäftsmodell, eine hervorragende Ausführung, die profitables Wachstum vorantreibt, und ein starker Rückenwind der digitalen Transformation machen Endava zu einer verlockenden Gelegenheit für Investoren. Zusammen mit dem breiteren Ausverkauf bei Technologieaktien sind die Aktien von Endava zum jetzigen Zeitpunkt um über 20 % gegenüber ihrem Allzeithoch im Dezember 2021 gefallen. Jetzt könnte ein guter Zeitpunkt für langfristige Anleger mit diversifizierten Portfolios sein eine kleine Position in Endava.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar