Alles über Investieren

2 Cybersecurity-Aktien, die Sie kaufen und für das nächste Jahrzehnt halten können

Verwandte Kategorien

Cyber-Kriminalität wird eine führende Bedrohung sein, was dieses Aktienpaar zu einer perfekten Anlagewahl macht.

Cyberkriminalität und Cybersicherheit hatten 2021 ein Rekordjahr, wobei das Theft Research Center mitteilte, dass die Zahl der erfassten Datenschutzverletzungen das vorherige Rekordjahr um 23 % übertroffen hat. Da 5G-Netzwerke die Anzahl der Geräte erhöhen, die auf das Internet der Dinge zugreifen, wird die Bedrohung durch Hacker nur noch schlimmer.

Cybersicherheitsaktien sollten als eine der besten Gelegenheiten für Anleger angesehen werden, denn wie Tod und Steuern wird uns Cyberkriminalität wahrscheinlich immer begleiten. Aus diesem Grund sollte dieses Unternehmenspaar für die kommenden Jahrzehnte ganz oben auf der Liste der Cybersicherheitsaktien eines jeden Anlegers stehen.

Bildquelle: Getty Images.

1. CrowdStrike

CrowdStrike(CRWD -4,09 %) ist mit seiner Falcon-Plattform, die ausgeklügeltes maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und Verhaltensanalysen zur Erkennung und Abwehr von Cybersicherheitsrisiken einsetzt, ein führender Akteur auf diesem Gebiet.

Die Plattform verwaltet jede Woche Billionen von Ereignissen und ist im Laufe der Zeit in der Lage, potenzielle Bedrohungen schneller zu erkennen und darauf zu reagieren, während sie es Kunden ermöglicht, Lösungen auf kostengünstige Weise anzupassen und zu personalisieren. In nur fünf Jahren ist die Abonnentenzahl von CrowdStrike von 450 auf mehr als 16.325 katapultiert worden, und die jährlichen wiederkehrenden Einnahmen (ARR) beschleunigen sich.

Das Ende der ARR im vierten Quartal von CrowdStrike wuchs im Jahresvergleich um 65 % auf über 1,7 Milliarden US-Dollar, während Abonnementkunden, die vier, fünf oder sechs oder mehr Module abonniert haben, in diesem Zeitraum auf 69 %, 57 % bzw. 34 % stiegen . Je mehr Module Kunden übernehmen, desto verstrickter wird das CrowdStrike-Ökosystem. Die Dollar-basierte Nettobindungsrate oder der ARR bestehender Kunden im Vergleich zum ARR derselben Kunden vor einem Jahr betrug in diesem Quartal fast 124 %, und sie hat sich als geschickt darin erwiesen, große Kunden auf Unternehmensebene zu gewinnen, die mehr Module kaufen.

Der Streik von CrowdStrike, der fast die Hälfte seines Wertes verloren hatte, nachdem der Markt begonnen hatte, sich von früheren hochfliegenden Technologieaktien in defensivere, verbraucherorientierte Aktien zu verlagern, begann wieder zu steigen, nachdem der Gewinnbericht seinen Preis nun um 50 % erhöht hat, obwohl er bleibt etwa 25 % unter dem Stand vom letzten November.

Der Cybersicherheitsspezialist erwirtschaftet einen signifikanten freien Cashflow und liefert das zweite Quartal in Folge Rekordbeträge. All dies macht seine Aktie zu einer klugen Wahl für den Buy-and-Hold-Teil Ihres Portfolios.

Bildquelle: Getty Images.

2. NVIDIA

NVIDIA(NVDA -0,74 %)? Ja, NVIDIA. Obwohl Nvidia offensichtlich am besten als führender Entwickler von Computer Graphics Processing Units (GPUs) für Spiele bekannt ist, der nach wie vor sein größter Geldverdiener ist, ist Nvidia durch seine Morpheus-Plattform tatsächlich stark in die Cybersicherheit involviert, die es als offenes Anwendungsframework bezeichnet, das es Entwicklern ermöglicht, „zu erstellen“. optimierte KI-Pipelines zum Filtern, Verarbeiten und Klassifizieren großer Mengen von Echtzeitdaten.' 

Morpheus bietet dynamischen Schutz, Echtzeit-Telemetrie und adaptive Verteidigung und bietet gleichzeitig vollständige Transparenz über Sicherheitsbedrohungen. Dies ist wirklich sinnvoll, da die Rechenleistung, die für die Ausführung intensiver Spielegrafiken erforderlich ist, gut geeignet ist, Echtzeit-Netzwerkdaten zu sammeln und die potenziellen Bedrohungen zu bewerten, während sie sich durch die Pipeline bewegen. Nvidia ist für den Job perfekt geeignet.

Da Morpheus erweiterbar ist, können Entwickler, die bereits in bestimmte Modelle investiert haben, diese weiterhin mit Nvidias Framework einsetzen und auf ihrer bestehenden Arbeit aufbauen.

Offensichtlich ist Nvidia kein reines Cybersicherheitsunternehmen wie CrowdStrike, aber mit zunehmender Cyberkriminalität sollte es zu einem wichtigen Bestandteil des Gesamtgeschäfts des Chipherstellers werden. Betrachten Sie die Aktie als Cybersicherheitsspiel mit einem massiven Wachstum von Gaming und Rechenzentren.

Die Wall Street prognostiziert, dass Nvidia in den nächsten fünf Jahren die Gewinne mit einer kumulierten Rate von 30 % jährlich steigern wird, aber Investoren können sicher sein, dass Cybersicherheit, Spiele und Rechenzentren jahrzehntelang Wachstumsmärkte sein werden.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar