Alles über Investieren

2 explosive Wachstumsaktien zum Kauf im Jahr 2022 und darüber hinaus

Verwandte Kategorien

Anleger sollten bereit sein, von diesen schnell wachsenden Technologieaktien zu profitieren.

Nach dem jüngsten Zusammenbruch des Technologiesektors, der dieNasdaq100Index um mehr als 20 % eingebrochen ist und die Bärenmarktschwelle an seinem Tiefpunkt überschritten hat, sind Technologieaktien in die Höhe geschossen. 

Zwischen dem 14. März (dem Tiefpunkt des Nasdaq) und dem 28. März hat der technologielastige Index 14 % zugelegt, während derS&P500ist um fast 9 % gestiegen, und dieDow Jones Industriedurchschnittist nur um 5,3 % gestiegen. Halbleiter weisen den Weg zurück, mit Aktien wieNVIDIAundIntelmit zweistelligen Zuwächsen.

Bildquelle: Getty Images.

Offensichtlich weiß niemand im Voraus, wann die Märkte zusammenbrechen oder wann sie Wendepunkte erreichen und wieder nach oben drehen, weshalb es sich lohnt, Ihr Geld nicht aus Aktien abzuziehen, wenn die Zeiten düster aussehen. Stattdessen ist es richtig, am Markt zu bleiben und wenn möglich durch den Kauf von Aktien guter Unternehmen, die angeschlagen sind, davon zu profitieren.

Obwohl dieNasdaq100seine Verluste um mehr als die Hälfte reduziert hat, gibt es im Technologiesektor immer noch gute Schnäppchen – darunter dieses Firmenpaar mit explosivem Wachstumspotenzial.

Bildquelle: Getty Images.

Palantir-Technologien

Palantir-Technologien(PLTR -1,92 %) ist ein Datenanalyseunternehmen, das einst Zahlen ausschließlich für schattenhafte Agenturen in der Spionagewelt und im nationalen Sicherheitsstaat verarbeitete, sich aber seitdem auf Big Data für Unternehmen auf Unternehmensebene ausgeweitet hat.

Die Aktie hat sich von ihren Tiefstständen im Februar erholt, bleibt aber 55 % unter ihrem 52-Wochen-Hoch und ist jetzt ein so guter Kauf wie zu fast jedem Zeitpunkt seit ihrem Börsengang im Jahr 2020. Die Aktie von Palantir, die für nur 10 US-Dollar pro Aktie angeboten wird, wird heute weniger als 30 % über diesem Niveau gehandelt, obwohl die Wall Street prognostiziert, dass die Gewinne in den nächsten fünf Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 40 % pro Jahr wachsen werden, und die Einnahmen werden erwartet Mitte des Jahrzehnts auf über 3,5 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln. 

Obwohl Gotham, die staatliche Analyseplattform von Palantir, immer noch 58 % des Jahresumsatzes ausmacht, ist Foundry, der kommerzielle Teil des Geschäfts, insbesondere in den USA, das am schnellsten wachsende Segment.

Die Umsätze des US-Geschäfts haben sich im Jahr 2021 mehr als verdoppelt, und die Zahl der US-Handelsunternehmen hat sich im Laufe des Jahres fast verfünffacht. Die Netto-Dollar-Einbehaltung, oder wie viel Umsatz über einen bestimmten Zeitraum gestiegen oder gesunken ist, stieg für seine Unternehmenskunden im Jahr 2021 auf 150 % und übertraf damit den Gewinn von 146 % für seine Regierungsverträge. Beide Unternehmen wachsen also intelligent, aber es gibt mehr Expansionsmöglichkeiten auf der Seite des Privatsektors.

Palantir Technologies ist seit seinem Tiefpunkt um 35 % gestiegen, aber das Unternehmen scheint für die kommenden Jahre viel Aufwärtspotenzial zu haben.

Bildquelle: Getty Images.

AT&T

Investoren haben eine einzigartige Chance, sich mit uns zu verbindenAT&T(T 0,00%) vor der Abspaltung von WarnerMedia, mit der verschmolzen wirdEntdeckung(DISCA)(DISCK), um ein neues Unternehmen zu gründen, an dem AT&T 71 % halten wird. Das Unterhaltungsgeschäft erwies sich als fehlgeleitete Übernahme, die AT&T mit Schulden belastete. Durch die Abschaffung wird die Telekom in der Lage sein, ihre Aufmerksamkeit in einer Zeit, in der die Einführung von 5G beginnt, enger auf ihre Kommunikationsoperationen zu richten.

Allerdings scheinen sich die Märkte stattdessen hauptsächlich auf die Tatsache konzentriert zu haben, dass AT&T seine Dividende nach der Veräußerung um fast die Hälfte kürzen wird. Infolgedessen ist die Telekom-Aktie im letzten Jahr um 21 % gefallen. Allerdings bringt die Ausschüttung von AT&T derzeit 8,7 % jährlich. Selbst halbiert wird es immer noch eine der höchsten Dividendenrenditen unter den Fortune 500 sein.

Der Deal wird voraussichtlich am 5. April abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt erhalten die AT&T-Aktionäre 0,24 Aktien des neuen Unternehmens Warner Bros Discovery für jede AT&T-Aktie, die sie besitzen. Die Telekom teilte außerdem mit, dass ihr Vorstand die Dividende für das zweite Quartal auf 0,2775 US-Dollar pro Aktie festgesetzt habe. Die Investoren von AT&T werden also immer noch eine gesunde Dividendenzahlung erhalten, Anteile an einem möglicherweise neuen Wachstumsunternehmen haben und sich auf den wachsenden Wert des 5G-Kommunikationsbereichs freuen können.

Es wird erwartet, dass ein Großteil des Wachstums von den Verbrauchern kommt, die mehr für verbesserte Videos, Augmented Reality und Virtual Reality sowie digitale Spiele über 5G-Netzwerke ausgeben. Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Ericsson schätzt, dass Kommunikationsdienstleister wie AT&T bis 2030 3,7 Billionen US-Dollar der erwarteten 31 Billionen US-Dollar erhalten werden, die der gesamte 5G-Netzwerkmarkt für Verbraucher wert sein könnte.

Es ist eine explosive Zeit für das Segment und AT&T-Investoren sollten die Früchte ernten.



Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar