Alles über Investieren

2 Gründe, warum Sie auf innovative industrielle Eigenschaften nicht verzichten sollten

Verwandte Kategorien

Marihuana-bezogene Aktien sind wieder auf die Erde zurückgekehrt, aber dieses Spitzhacken-Spiel hat immer noch Wachstumsattraktivität.

Aktien vonInnovative industrielle Eigenschaften(IIPR -0,03 %) sind im vergangenen Jahr um mehr als ein Drittel gegenüber ihrem Höchststand (Ende 2021) gesunken. Das ist tatsächlich besser als der breitere Marihuana-SektorGlobal X Cannabis-ETF als Proxy, der seit März 2021 um etwa 75 % gefallen ist.

Aber lassen Sie sich nicht zu sehr in die Wechselfälle der Wall Street verwickeln: Innovative Industrial weist nach wie vor starke Wachstumszahlen auf, ein Trend, der nicht so schnell enden dürfte.

Ein schneller Zusammenbruch

Im Kern ist Innovative Industrial Properties ein Net Lease Real Estate Investment Trust (REIT). Das bedeutet, dass sie im Allgemeinen Immobilien von Unternehmen im Rahmen von Sale-Leaseback-Transaktionen kauft, bei denen der Mieter den größten Teil der Betriebskosten der von ihnen genutzten Vermögenswerte tragen muss. Die Pachtverträge sind in der Regel ebenfalls langfristiger Natur, wobei die durchschnittliche Pachtdauer des REIT heute bei etwa 16,5 Jahren liegt. 

Bildquelle: Getty Images.

Der Vorteil für Innovative Industrial bei all dem liegt auf der Hand: Sie bekommt eine Immobilie mit einem langjährigen Mieter. Für den Verkäufer, der dann Mieter wird, besteht die Verlosung in den Einnahmen aus dem Verkauf, die zur Finanzierung von Wachstumsinvestitionen verwendet werden können. Es ist wahrscheinlich so nah an einer Win-Win-Situation, wie Sie es im Immobiliensektor bekommen können. Und seit seinem Börsengang (IPO) im Jahr 2016 ist dieser REIT dramatisch gewachsen und hat die Anleger mit einem enormen Dividendenwachstum belohnt.

Warum also fällt die Aktie von Innovative Industrial Properties? Investoren haben die Angewohnheit, die Dinge auf die Spitze zu treiben, und der Marihuana-Sektor ist nur ein weiteres Beispiel für diesen Trend. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Trends in der Marihuana-Industrie heute wesentlich anders sind als vor einem Jahr. Wachstum ist immer noch der Name des Spiels.

Zwei große Rückenwinde

Deshalb sollten Investoren auf Innovative Industrial Properties nicht verzichten. Obwohl sich sein Wachstum mit der Expansion verlangsamen wird, ist seine Expansion noch nicht vorbei. Der Rückhalt für das Wachstum des REIT ist einfach: Marihuana setzt seinen Marsch in Richtung Legalität in allen 50 Bundesstaaten fort. Derzeit ist es jedoch nur in 37 Staaten für den medizinischen Gebrauch und 18 für den Freizeitgebrauch legal. Mit anderen Worten, es gibt noch viel Raum, um geografisch zu wachsen. 

Aber das ist nicht der einzige Wachstumsweg, da mit Marihuana auch ein soziales Stigma verbunden ist. Es gibt also auch eine Ausweitung der Nachfrage, die kommen wird, wenn die Verwendung des Medikaments für mehr Menschen akzeptabler wird. Aus diesem Grund glaubt Innovative Industrial, dass der legale US-Marihuanaumsatz von 18 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 47 Milliarden US-Dollar im Jahr 2026 steigen kann. Der erste Grund, Innovative Industrial Properties weiterhin zu mögen, ist die Wachstumschance der Branche, der es dient.

Der zweite Grund ist, dass Innovative Industrial Properties weiterhin zeigt, dass es die Chancen auf Branchenebene nutzen kann. Im Jahr 2021 erhöhte das Unternehmen die Größe seines Portfolios um 37 Objekte auf 103 und wuchs damit um rund 50 %. Heute besitzt sie 105 Immobilien. Obwohl jede neue Immobilie zu diesem Zeitpunkt weniger Einfluss auf die Umsatz- und Ergebniszahlen hat, setzt sich das Wachstum eindeutig fort. Und angesichts der Aussichten für die Marihuana-Industrie gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass sich die Richtung dieses Trends ändern wird.

IIPR-Dividendenrenditedaten von YCharts

Langsameres Wachstum, aber immer noch attraktiv

Im Jahr 2021 steigerte Innovative Industrial Properties seine bereinigten Funds from Operations (FFO) um unglaubliche 78 %. Die Dividende wurde um enorme 28 % erhöht. Diese Art von Wachstum kann einfach nicht von Dauer sein, aber selbst wenn sich das Wachstum auf ein Drittel dieses Niveaus verlangsamen würde, wäre es für einen REIT immer noch robust.

Wenn Sie ein Dividendenwachstumsinvestor sind, scheint Innovative Industrial Properties noch viel Spielraum zu haben. Und mit über 3,2 % ist die Dividendenrendite im Vergleich zum breiteren Markt und zum durchschnittlichen REIT relativ attraktiv.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar