Alles über Investieren

2 heiße Immobilienaktien, die auf großem Wachstumskurs sind

Verwandte Kategorien

Die Marktvolatilität wird den Wachstumsaussichten dieser heißen Immobilienaktien keinen Abbruch tun.

Da der Markt in Richtung Korrekturgebiet taumelt, scheint es vielleicht kein idealer Zeitpunkt zum Kaufen zu sein, aber Markteinbrüche sind tatsächlich ein großartiger Zeitpunkt, um heiße Aktien zu ermäßigten Preisen zu ergattern. Real Estate Investment Trusts (REITs) – eine spezielle Art von Dividendenaktien, die in Immobilien und Immobilienwertpapiere investieren – sind seit Jahresbeginn deutlich rückläufig, obwohl der Immobilienmarkt weiterhin stark ist.

Amerikanische Häuser 4 Miete(AMH -3,22 %) undSonnengemeinschaften(SUI -1,23 %) sind zwei perfekte Beispiele für REITs mit deflationierten Aktienkursen, obwohl beide Unternehmen auf dem Weg zu großem Wachstum sind. Hier ist ein genauerer Blick auf jedes Unternehmen und warum sie auf dem heutigen Markt so beliebt sind.

Bildquelle: Getty Images.

Amerikanische Häuser 4 Miete

American Homes 4 Rent besitzt und vermietet mehr als 57.000 Mietwohnungen für Einfamilienhäuser in 22 Bundesstaaten, hauptsächlich im Sun Belt. Im Gegensatz zu anderen Einfamilienhaus-Investmentgesellschaften konzentriert sich American Homes 4 Rent hauptsächlich auf die Entwicklung von Mietwohnungen und unterhält strategische Partnerschaften mit mehreren Entwicklern und Bauherren, um für seine Mieter Resort-ähnliche Gemeinschaften zu schaffen. Dieser Ansatz hilft dem Unternehmen, hochattraktive Mietwohnungen für Menschen mit mittlerem und höherem Einkommen in Vorortgemeinden rund um die großen Metromärkte anzubieten.

Der Mietmarkt für Einfamilienhäuser galt lange Zeit als stabile Investition, aber die Rekordnachfrage, die durch den Wunsch nach mehr Platz und Privatsphäre im Zuge der Pandemie angeheizt wurde, festigt seine Position als brandheiße Anlageklasse. Im vergangenen Jahr stiegen die Mieteinnahmen für das Gesamtjahr um 11,2 %, das Nettobetriebsergebnis um 13,5 % und die Funds from Operations (FFO), eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Rentabilität eines REITs, um 17 %. Die Auslastung des Portfolios beträgt 95,2 %, und die Mieteinnahmen sind gestiegen, da sich die Mieter von dem anfänglichen Einbruch der Pandemie erholen.

Das Unternehmen hat 2.054 Häuser in aktiver Entwicklung und erwartet, dass es im Jahr 2022 etwa 3.000 bis 3.900 Immobilien in sein Portfolio aufnehmen wird, was sicherlich dazu beitragen wird, ein weiteres starkes Jahr voranzutreiben. Aber zusammen mit der heutigen Nachfrage und steigenden Mietpreisen befindet es sich auf einem soliden Wachstumspfad.

Bildquelle: Getty Images.

Sonnengemeinschaften

Sun Communities ist ein Wohn-REIT, der sich auf den Besitz, die Entwicklung, den Verkauf und das Leasing von Jachthafen-Liegen, Wohnmobil-Resorts und Fertighäusern in Resort-Gemeinschaften spezialisiert hat. Die Einnahmen aus Wohnmobilresorts und Jachthafenslips sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen, da die Pandemie die Menschen weiterhin näher an ihrem Zuhause hält.

Im Jahr 2021 stiegen die Einnahmen für das Gesamtjahr im Jahresvergleich um 62,5 %, während das Nettobetriebsergebnis (NOI) um 188 % und die Funds from Operations (FFO) um 27 % stiegen. Das Unternehmen profitiert auch davon, dass es Mietern und potenziellen Hauskäufern in seinen Resorts günstigeren Wohnraum bietet. Da der Wohnungsmarkt weiterhin ungezügelt ist, wird eine wachsende Zahl potenzieller Eigenheimkäufer und Mieter aus dem Markt gedrängt, was Wohnungen wie Mobilheime zu einer attraktiven Wohnoption macht.

Das Unternehmen ist dabei, die Übernahme von Park Holidays UK abzuschließen, das sein Portfolio im Ausland erweitern und über 15.000 neue Stellplätze für Wohnmobile und Wohnmobile hinzufügen wird, was sein Wachstum in den kommenden Jahren weiter vorantreiben wird. Ich persönlich bin in Sun Communities investiert und plane, mehr dieser Aktien zu kaufen, da die Preise weiter angeschlagen werden.

Ermäßigte Käufe auf dem heutigen volatilen Markt

Beide Unternehmen haben die Aktienkurse gedämpft, allerdings nicht aufgrund ihrer jüngsten Leistungen oder Wachstumsaussichten. Obwohl es immer die Möglichkeit unvorhergesehener Ereignisse geben kann, glaube ich, dass sie gut positioniert sind, um viele der Unsicherheiten, mit denen die Wirtschaft heute konfrontiert ist, zu bewältigen und zu überwinden. Die Nutzung kurzfristiger Mietverträge, die es den Betreibern ermöglichen, die Mieten zur Bekämpfung der Inflation zu erhöhen, ist eine der größten Stärken von Wohn-REITs – außerdem werden die Menschen immer einen Platz zum Leben brauchen. Darüber hinaus wird ein langfristiger Ansatz zur Investition in eine dieser heißen Aktien zu maximalem Wachstum führen.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar