Alles über Investieren

2 heruntergekommene SPACs, die langfristige Homeruns sein könnten

Verwandte Kategorien

Diese Aktien sind gegenüber den Höchstständen um 50 % oder mehr gefallen, könnten aber große Gewinner für geduldige Anleger sein.

Obwohl sich der Aktienmarkt in letzter Zeit etwas erholt hat, gibt es immer noch viele Wachstumsaktien, die 50 % oder mehr unter ihren Höchstständen notieren. Dies gilt insbesondere für Unternehmen, die in den letzten Jahren über Special Purpose Acquisition Companies oder SPACs an die Börse gegangen sind.

Es könnte jedoch einige versteckte Juwelen im Meer der heruntergekommenen SPAC-Börsengänge (IPOs) geben, die geduldigen Anlegern massive Renditen einbringen könnten. Hier sind insbesondere zwei mit massiven ansprechbaren Möglichkeiten, die für Anleger, die ihre Renditen in Jahrzehnten messen und eine relativ hohe Risikotoleranz haben, einen Blick wert sein könnten.

Bildquelle: Getty Images.

Ein profitabler iBuyer?

Offerpad-Lösungen(OPAD -8,10 %) ist ein iBuyer, der 2021 über ein Blankoscheck-Unternehmen oder SPAC an die Börse ging, und wie bei vielen SPAC-Börsengängen wurde die Aktie seit dem Börsengang gehämmert. Es ist nicht zu leugnen, dass der Hausverkaufsprozess in den Vereinigten Staaten voller Schmerzpunkte ist. Verkäufer müssen sich mit Vorführungen, Tag der offenen Tür, Inszenierung, Reparaturen und vielem mehr auseinandersetzen – und sobald sie einen Käufer gefunden haben, müssen sie hoffen, dass mit den Inspektionen und der Finanzierung des Käufers alles gut geht. iBuying zielt darauf ab, einen besseren Weg zu finden, bei dem Unternehmen Häuser direkt und sofort kaufen (daher kommt das „Ich“), kosmetische Reparaturen vornehmen und sie dann an Käufer weiterverkaufen.

Die Hauptfrage ist, ob dies in großem Umfang rentabel durchgeführt werden kann. Schließlich,Zillow-Gruppe stieg aus dem iBuying-Geschäft aus, nachdem er Hunderte von Millionen Dollar verloren hatte, und Gewinne waren für andere in diesem Bereich schwer fassbar.

Offerpad könnte eine andere Geschichte sein. Das Unternehmen ist nicht nur in den Jahren 2020 und 2021 schnell gewachsen, sondern war sogar für das gesamte Jahr 2021 profitabel. Offerpad erwirtschaftete in diesem Jahr einen Umsatz von über 2 Milliarden US-Dollar und verkaufte allein im vierten Quartal mehr als 2.400 Wohnungen.

Dies könnte nur ein Ausgangspunkt sein. In den Vereinigten Staaten werden in einem typischen Jahr etwa 2 Millionen Wohnungen verkauft, und Offerpad erweitert seine geografische Reichweite schnell, einschließlich Kalifornien im Jahr 2022. Wenn das Unternehmen auf 3 % bis 4 % seiner Zielmärkte skalieren kann, wie es das Management angibt Ziel könnte Offerpad ein Homerun für langfristige Investoren sein.

Könnte dies das nächste großkapitalisierte Pharmaunternehmen sein?

23andMe Holding(ME 4,89 %) ist die Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung in diesem Artikel, mit einem Rückgang von etwa 65 % gegenüber ihrer SPAC-Bewertung von 10 US-Dollar, und um fair zu sein, es gibt einige Gründe. Um nur einige zu nennen, das Unternehmen verliert Tonnen von Geld – ein erwarteter Nettoverlust von 205 bis 220 Millionen US-Dollar im Jahr 2022 – und es stellt sich heraus, dass einige der Prognosen des Unternehmens bei der Ankündigung der SPAC-Fusion etwas zu hoch gewesen sein könnten optimistisch.

Das langfristige Potenzial des Unternehmens könnte jedoch enorm sein. Heute stammen etwa 80 % der Einnahmen von 23andMe aus dem bekannten Gentestgeschäft für Verbraucher, insbesondere dem Verkauf von DNA-Testkits. Aber das spannendste Potenzial kommt aus der pharmazeutischen Entwicklung.

Insbesondere verfügt 23andMe über genetische Daten von über 12 Millionen Personen (der nächstnächste Konkurrent hat etwa 1 Million). Das Unternehmen möchte diese Daten nutzen, um zielgerichtete pharmazeutische Produkte zu entwickeln, und zwar effizienter und effektiver als die Konkurrenz. Zwei Kandidaten befinden sich bereits in Phase-1-Studien, darunter einer in Partnerschaft mitGlaxoSmithKline, sowie mehr als 40 weitere in früheren Entwicklungsstadien. Wenn einige von ihnen es bis zur Zulassung durch die Food and Drug Administration schaffen, könnte die Marktkapitalisierung des Unternehmens von 1,5 Mrd Erschließung nach Bedarf, um die Pipeline weiterzubewegen.

Erwarten Sie keine reibungslose Fahrt

Keines davon sind risikoarme Investitionen im Sinne einer Definition des Wortes. Aber alle haben massive adressierbare Marktchancen, ein hervorragendes Management und die Risiko-Rendite-Dynamik macht bei den aktuellen Bewertungen sehr viel Sinn. Beide haben das Potenzial, Homerun-Renditen zu erzielen, aber es muss noch viel richtig laufen, damit dies geschieht.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar