Alles über Investieren

2 Hyperwachstums-Tech-Aktien, die 2022 und darüber hinaus zu kaufen sind

Verwandte Kategorien

Diese schnell wachsenden Unternehmen sind zwischen 27,7 % und 56 % von den 52-Wochen-Höchstständen gefallen und könnten Ihr Portfolio auf die nächste Stufe heben.

Etwas mehr als ein Viertel des Jahres 2022 ist jetzt in den Büchern, und die Anleger hatten bisher viel zu kauen. Faktoren wie hohe Inflation, steigende Zinsen und geopolitische Unsicherheiten haben den Markt viel risikoscheuer gemacht, was zu dramatischen Bewertungsrückgängen bei Aktien mit wachstumsabhängigen Bewertungen geführt hat. 

Andererseits hat die jüngste Marktvolatilität Gelegenheiten zum Aufbau von Positionen in Unternehmen eröffnet, die mit unglaublicher Geschwindigkeit expandieren und auf dem besten Weg sind, ihre jeweiligen Branchen zu formen. Lesen Sie vor diesem Hintergrund weiter, um zu sehen, warum die Nutzung der jüngsten Ausverkäufe und der Kauf dieser beiden Hyperwachstumsaktien Ihr Portfolio aufladen könnte. 

Bildquelle: Getty Images.

1. CrowdStrike

CrowdStrikeDie Falcon-Software von (CRWD -4,09 %) trägt dazu bei, mobile Geräte, Computer und andere Endgerätehardware vor der Nutzung von Internetnetzwerken zu schützen. Das Unternehmen ist ein klarer Marktführer bei Cloud-basierten Endgerätesicherheitsdiensten und verzeichnet ein herausragendes Wachstum, da Geschäftskunden den Schutz erhöhen und den Herausforderungen des sich entwickelnden Cybersicherheitsklimas begegnen mussten. 

Der Umsatz von CrowdStrike stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 63 % auf 431 Millionen US-Dollar, wodurch der Gesamtjahresumsatz jährlich um 66 % auf 1,45 Milliarden US-Dollar stieg. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr eine fantastische Leistung erbracht, und es sieht so aus, als würde seine Wachstumsgeschichte gerade erst beginnen. Werfen Sie einen Blick auf die Schätzung des Unternehmens für die Expansion des gesamten adressierbaren Marktes (TAM) in der folgenden Grafik:

Bildquelle: CrowdStrike.

Der Umsatz von CrowdStrike in seinem kürzlich abgeschlossenen Geschäftsjahr belief sich auf nur 2,65 % des geschätzten TAM des Unternehmens von 54,8 Milliarden US-Dollar im Jahr. Das Unternehmen schätzt, dass sein TAM mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 11 % auf 67 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Dank neuer Produkte, Initiativen und Möglichkeiten bei Cloud-Cybersicherheitsdiensten sieht es dann einen potenziellen Sprung auf 116 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025. Die Nachfrage nach Software zum Schutz von Endgeräten wird weiter zunehmen, und die CrowdStrike-Aktie scheint attraktiv bewertet zu sein und wird gegenüber ihrem 52-Wochen-Hoch um etwa 27,7 % nach unten gehandelt. 

2. Unity-Software

Unity-Software(U -3,27 %) ist vor allem für seine plattformunabhängige Game-Engine-Software bekannt, auf der Entwickler aufbauen können, um Videospiele und mobile Anwendungen zu erstellen. Das Unternehmen bietet jedoch auch Analyse- und Werbedienste an, die Entwicklern und Publishern helfen können, Benutzerdaten besser zu verstehen und ihre Inhalte zu monetarisieren.  

Datenquelle: Einheit. Diagramm nach Autor. YOY = Jahr über Jahr.

Das Unternehmen schätzt, dass mehr als zwei Drittel der Erfahrungen mit Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) mit seiner Software erstellt werden. AR, VR und das Metaverse sind Technologietrends, die sich gerade erst zu entfalten beginnen, und Unity bietet Services, die ihr Wachstum vorantreiben. 

Die Märkte für interaktive Unterhaltung und visuelle Inhalte sind langfristig immer noch bereit für eine enorme Expansion, und Unity sticht als hervorragendes Spiel heraus, um von ihrem Wachstum zu profitieren. Der Softwarespezialist beendete das letzte Jahr mit einer (bereinigten) Nicht-GAAP-Bruttomarge von 80 % und sieht gut positioniert aus, um in Richtung Rentabilität und starkes Gewinnwachstum zu wechseln, da er mehr Kunden anzieht und erweiterte Dienstleistungen an bestehende Kunden verkauft. Da die Unity-Aktie gegenüber dem Höchststand des letzten Jahres um etwa 56 % gefallen ist, haben Anleger die Chance, eine Position in dem Spezialisten für die Erstellung von Inhalten mit einem großen Abschlag aufzubauen. 

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar