Alles über Investieren

2 Kryptowährungen, die Sie im April sofort über Shiba Inu kaufen können

Verwandte Kategorien

Diese digitalen Währungen bieten Wettbewerbsvorteile und nachhaltige Differenzierung.

Wenn Sie glauben, dass der Aktienmarkt seit den Pandemietiefs im März 2020 große Gewinne erzielt hat, werfen Sie einen genaueren Blick auf den Bereich der Kryptowährungen. Während der MaßstabS&P500in zwei Jahren Gewinne von knapp über 100 % erzielt hat, ist der Gesamtwert der digitalen Währungen im gleichen Zeitraum um mehr als 2 Billionen US-Dollar gestiegen, was einer Steigerung von 1.430 % entspricht!

Wie Sie sich vorstellen können, die Großen Zwei,Bitcoin undÄther(ETH -2,68 %), haben viel Anerkennung für diesen nominalen Anstieg von mehr als 2 Billionen US-Dollar erhalten. Aber es sind weniger bekannte Münzen wieShiba Inu(SHIB -4,52 %), die im gesamten vergangenen Jahr für Aufsehen im Bereich der Kryptowährungen gesorgt haben.

Von Shiba Inu inspirierte Münzen erlebten 2021 einen Höhenflug. Bildquelle: Getty Images.

Shiba Inu könnte schnell von „heiß“ zu „nicht“ wechseln

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Aufmerksamkeit zu erregen, besteht darin, eine wirklich historische Rendite zu liefern. Zwischen Mitternacht am 1. Januar 2021 und dem Tageshoch von Shiba Inu am 27. Oktober stiegen die SHIB-Token um mehr als 121.000.000 %. Das ist kein Tippfehler. Wenn jemand am 1. Januar 2021 um Mitternacht 1 US-Dollar investierte, war er am 27. Oktober ein Millionär. Shiba Inu beendete das Jahr 2021 schließlich um etwa 46.000.000 % höher.

Diese historischen Gewinne waren eine Funktion der Dynamik des Kryptomarktes – d. h. deutlich weniger Wege zum Shorten/Wetten gegen weniger bekannte digitale Währungen – erhöhte Sichtbarkeit, Social-Media-Rummel und die Einführung der dezentralen Börse ShibaSwap. Letztere führten das Staking ein und ermutigten die Anleger, ihren SHIB über einen erheblich längeren Zeitraum zu halten.

Aber bei Shiba Inu ist nicht alles so, wie es scheint. Trotz ihrer stolzen Marktkapitalisierung von 14,5 Milliarden US-Dollar ist diese heiße digitale Währung voller Warnsignale.

Zum Beispiel ist Shiba Inu wirklich nichts anderes als eine Zahlungsmünze. Es ist ein ERC-20-Token, das auf der Ethereum-Blockchain basiert. Obwohl Ethereum ein vertrauenswürdiges Netzwerk ist, das in den letzten fünf Jahren zunehmend genutzt wurde, sind die Transaktionskosten bei Ethereum deutlich höher als bei allen anderen Kryptowährungen. Ohne Wettbewerbsvorteile oder Differenzierung wird es für Shiba Inu kaum möglich sein, sich langfristig abzuheben.

Hinzu kommt, dass SHIB nicht einmal ein besonders attraktiver Zahlungscoin ist. Abgesehen von den derzeit hohen Transaktionsgebühren akzeptierten laut Online-Geschäftsverzeichnis Cryptwerk am 1. April nur 652 Händler weltweit SHIB als Zahlungsmittel. 

Die letzte rote Fahne ist, dass lebensverändernde Gewinne bei Zahlungsmünzen in der Vergangenheit auf ebenso epische Umkehrungen nach ihren Höhepunkten gestoßen sind. Die Zahlungsmünzen, die ich verfolgt habe und die kurzfristige Gewinne von 20.000 % oder mehr erzielt haben, sind praktisch alle innerhalb von 26 Monaten oder weniger nach ihren jeweiligen Höchstständen um 93 % bis 99 %+ zurückgegangen. Das alles verheißt nichts Gutes für eine der heißesten digitalen Währungen der Welt.

Bildquelle: Getty Images.

Kaufen Sie diese Kryptowährungen im April über Shiba Inu im Handumdrehen

Anstatt Ihr Geld in etwas zu stecken, das effektiv zu einer Buzz-getriebenen Meme-Münze ohne Wettbewerbsvorteile geworden ist, wären die folgenden beiden Kryptowährungen, die Wettbewerbsvorteile und Differenzierung bieten, viel klügere Käufe.

Algorand

Die ersten Kryptowährungsinvestoren, die im April vertrauensvoll über Shiba Inu kaufen können, sindAlgorand(ALGO -1,51 %). Das Protokoll-Token ALGO ist die 28. größte digitale Währung nach Marktkapitalisierung (6,4 Milliarden US-Dollar).

In einem Meer von Zahlungsmünzen und Sackgassen-Blockchain-Projekten sticht Algorand aus einer Vielzahl von Gründen heraus. Zunächst einmal bietet die Blockchain von Algorand überlegene Geschwindigkeit und Skalierbarkeit. Die durchschnittliche Zeit bis zum Blockieren der Finalität (dh wie lange Transaktionen dauern) beträgt etwa 4,4 Sekunden, wobei die Website des Projekts Transaktionen pro Sekunde (TPS) nördlich von 1.100 Ende letzten Jahres ankündigt. Um diese Zahlen in einen Zusammenhang zu bringen: Bitcoin und Ethereum brauchen ungefähr 60 Minuten und sechs Minuten, um die Blockendgültigkeit zu erreichen, und sie können nur sieben bzw. 14 TPS verarbeiten. Kein Wunder, dass Algorand sich selbst als die Zukunft der dezentralen Finanzen bewirbt.

Das Blockchain-Netzwerk von Algorand bietet auch ein Sicherheitsniveau, das die meisten Proof-of-Stake (PoS)-Konsensnetzwerke nur anstreben können. Algorand setzt auf den reinen Proof-of-Stake- oder PPoS-Konsensmechanismus. Bei PPoS werden Benutzer zufällig und geheim ausgewählt, um über Vorschläge abzustimmen und Blöcke vorzuschlagen. Mit PoS ist es kleinen Inhabern möglich, das Netzwerk zu stören. Mit PPoS wird dies praktisch unmöglich, insbesondere angesichts der Tatsache, dass ALGO-Inhaber einen Anreiz haben, das Projekt zum Erfolg zu führen.

Darüber hinaus haben die Entwickler von Algorand großen Wert auf die Interoperabilität gelegt. Die Idee dabei ist, dass weltweit zahlreiche einzelne blockkettengetriebene Projekte entwickelt werden. Während einige dieser Blockchain-Netzwerke miteinander kompatibel sein können, sind es viele nicht. Algorand konzentriert sich darauf, Unternehmen dabei zu helfen, diese Lücken zu schließen, damit Blockchain-basierte Finanzlösungen zum Mainstream werden können.

Es gibt klare Vorteile und Differenzierungen zu dem, was Algorand anbietet, was es zu einer weitaus faszinierenderen Investitionsmöglichkeit als Shiba Inu macht.

Bildquelle: Getty Images.

Lawine

Die zweite Kryptowährung, die im April über Shiba Inu gekauft wurde, istLawine(AVAX -4,91 %). Der AVAX-Protokoll-Token ist die zehntgrößte digitale Währung nach Marktkapitalisierung (28,3 Milliarden US-Dollar), was fünf Plätze vor SHIB liegt.

Das soll nicht wie ein gebrochener Rekord klingen, aber bei mehr als 18.000 Kryptowährungen (und wachsend) ist es unerlässlich, dass Projekte klar definierte Wettbewerbsvorteile und dauerhafte Differenzierung bieten. Avalanche bietet dies über die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit seines Netzwerks sowie seine Kompatibilität.

Wenn Sie dachten, dass die durchschnittliche Transaktionsendgültigkeit von Algorand von 4,4 Sekunden schnell war, werden Sie Avalanche lieben. Ob Sie Geld, Dateien oder Daten senden, die durchschnittliche Zeit, die Sie benötigen, um von Punkt A nach B zu gelangen, beträgt weniger als zwei Sekunden. Denken Sie daran, dass grenzüberschreitende Zahlungen über die vorhandene Finanzinfrastruktur bis zu einer ganzen Woche dauern können, um validiert und abgewickelt zu werden.

Ebenso wichtig ist das Skalierungspotenzial des Avalanche-Blockchain-Netzwerks. Entwickler haben zuvor die Fähigkeit der Netzwerke angepriesen, 4.500 TPS zu verarbeiten. Um dies ins rechte Licht zu rücken, ZahlungsabwicklerVisa kann bis zu 24.000 TPS verarbeiten. Diese von Avalanche behauptete Zahl von 4.500 TPS gilt jedoch pro Subnetz – und die Erstellung von Subnetzen ist grenzenlos. Mit anderen Worten, es sollten keine Skalierungsprobleme auftreten, die sich negativ auf das Avalanche-Netzwerk auswirken. 

Aber die größte Aufregung um Avalanche hat mit seinem Smart Contract-basierten Blockchain-Netzwerk zu tun. Intelligente Verträge sind die Protokolle, die die Aushandlung eines Vertrags zwischen zwei Parteien überprüfen, erleichtern und durchsetzen.

Avalanche soll insbesondere eine Anlaufstelle für Entwickler sein, die dezentrale Anwendungen (dApps) erstellen möchten. Obwohl Ethereum derzeit das beliebteste Ziel zum Erstellen von dApps ist, lässt Avalanche die Ethereum Virtual Machine (EVM) auf seiner Blockchain laufen. Die EVM ist die Software, die Entwickler verwenden, um dApps auf Ethereum zu erstellen. Da Avalanche eine bessere Skalierung, schnellere Ausführung und niedrigere Transaktionsgebühren als Ethereum bieten kann, ist es wahrscheinlich, dass die Einnahmen aus dem dApp-Protokoll in Zukunft stark steigen werden.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar
Name
Email
Kommentar